De-Materialisierung beleghafte SEPA Mandate

Vor dem Einzug der ersten SEPA Lastschrift (SDD) muss der Zahlungsempfänger ein SEPA Mandat dematerialisieren, d.h. die gem. SEPA Rulebook benötigten Elemente müssen in dem elektronischen XML Lastschriftdatensatz bereitgestellt werden.

SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater Profil SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Unternehmensberatung SEPA Informationsquelle SEPA News SEPA Nachrichten Zahlungsverkehr SEPA Wiki

Die erforderlichen Inhalte sind im SEPA Rulebook in DS-02 (dematerialisiertem Mandat) und in DS-03 (Lastschrifteinzug Kunde-Bank) beschrieben:


AT

Bedeutung

AT 01

The unique mandate reference

AT 14

The name of the Debtor

AT 09

The address of the Debtor

AT 27

Debtor identification code

AT 15

The name of the Debtor Reference Party

AT 37

The identification code of the Debtor Reference Party

AT 07

The account number (IBAN) of the Debtor to be debited

AT 08

The identifier of the underlying contract

AT 13

The BIC code of the Debtor Bank

AT 02

The identifier of the Creditor

AT 03

The name of the Creditor

AT 38

The name of the Creditor Reference Party

AT 39

The identification code of the Creditor Reference Party

AT 05

The address of the Creditor

AT 25

The date of signing of the Mandate

AT 16

The placeholder for the electronic signature data

AT 21

The Transaction Type

AT 24

The reason for amendment of the Mandate

AT 36

The signing date of the cancellation of the Mandate

Grundsätzlicher Aufbau SEPA Mandatsformular (Reihenfolge)

ZEILE

Bedeutung

Anfang

Eindeutige Mandats-Identifikationsnummer

Zeile 1

Name Debitor

Zeile 2

Adresse Debitor

Zeile 3

Postleitzahl /Ort Debitor

Zeile 4

Land des Wohnsitzes Debitor

Zeile 5

Firmenname des Gläubigers

Zeile 6

Gläubiger Identifikationsnummer

Zeile 7

Straße und Hausnummer des Gläubigers

Zeile 8

Postleitzahl und Ort des Gläubigers

Zeile 9

Land des Gläubigers

Zeile 10

Kontonummer des Debitors (= IBAN)

Zeile 11

BIC Code von der Hausbank des Debitors

Zeile 12

Name des Direktkunden

Zeile 13

Nummer des zugrundeliegenden Vertrags

Zeile 14

Vertragsbeschreibung

Zeile 15

Mandatstyp

Zeile 16

Unterschriftsort und -Datum

Ende

Unterschrift(en)

SEPA Mandatsverwaltung - SEPA Mandatsverwaltung - SEPA Mandatsverwaltung -

Hettwer UnternehmensBeratung

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Spezialisierte Beratung - Umsetzungsdienstleistungen im Finanzdienstleistungssektor – Experte im Projekt- und Interimsauftragsgeschäft - www.hettwer-beratung.de

GmbH

H-UB ERFOLGSGESCHICHTE

Auszeichnung

Gold-Partner-Zertifikat

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH wurde aufgrund der erbrachten Beraterleistungen in den exklusiven Kreis der etengo Gold-Partner aufgenommen.

H-UB EXPERTENWISSEN

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH – Expertenprofil Klaus Georg Hettwer (Geschäftsführer): Beratungskompetenz, Fachliche Kompetenz, Methodische Kompetenz, Soziale Kompetenz, Kommunikationskompetenz; Sonderthemen: SEPA, EMIR, TARGET2, MiFID, T2S

- Eine Beratung mit PROFIL -

H-UB Leistungskatalog

H-UB Leistungskatalog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.4 KB

H-UB SOCIAL MEDIA PRÄSENZ

© 2010-2020 Hettwer UnternehmensBeratung GmbH