SEPA IBAN Struktur

SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater Profil SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Unternehmensberatung SEPA Informationsquelle SEPA News SEPA Nachrichten Zahlungsverkehr SEPA Wiki

Mit der IBAN (International Bank Account Number) wurde vom European Committee for Banking Standards (ECBS) eine gemeinsame europäische Kontonummernsystematik standardisiert.

Eine zusätzliche Zielsetzung war es - angesichts der in den einzelnen Ländern eingesetzten unterschiedlichen Prüfziffernverfahren - eine einheitliche Routine zu etablieren.


Damit sollen fehlerhafte oder unvollständige Bank- und Kontoinformationen bereits auf der Sender-Seite festgestellt und durch Rückfragen beim Auftraggeber bereits korrigiert werden können.

Auf dieser Basis soll eine nachhaltige Qualitätssteigerung der im Auslandszahlungsverkehr verwendeten Bank- und Kontoinformation erreicht werden.

Der vom ECBS verabschiedete Standard EBS 204 regelt insbesondere folgende Punkte

»

Zeichen immer in Großbuchstaben dargestellt

»

Pro SEPA Ländercode wird eine fixe Länge der BBAN definiert

»

Pro SEPA Ländercode wird die fixe Länge, Position der Bankidentifikation und der BAN definiert

»

Darstellung der IBAN im Papierformat wird standardisiert durch die Angabe IBAN und einer geblockten Darstellung der folgenden Zeichen (mit je vier Zeichen), wobei die letzte Gruppe eine variable Länge bis vier Stellen haben kann

»

Darstellung der IBAN im elektronisches Format mit maximal 34 Stellen erfolgt fortlaufend und alphanumerisch

Im Rahmen der Einführung des SEPA Systems wurde das Ziel einer internationalen Standardisierung der Kontoverbindungsdaten verfolgt.

Der Grund für die Entwicklung einer IBAN war, dass innerhalb Europas praktisch in jedem Land mehrerer Verfahren zur Validierung von Kontonummern zum Einsatz kamen. Des Weiteren war nicht in allen Ländern die getrennte Nennung einer Bankleitzahl und einer der Kontonummer verbreitet.

Eine IBAN (International Bank Account Number) ist ein eindeutiges internationales Kontoidentifizierungsmerkmal, welches Länderkennzeichen, Prüfziffer, Bankleitzahl und Kontonummer enthält. Eine 2stellige Prüfziffer sorgt für einen hohen Schutz vor irrtümlich falschen Angaben (z.B. Zahlendreher).

Gemäß ISO 13616 darf die IBAN nur vom kontoführenden Institut ausgegeben werden. Abweichungen von den o.g. allgemeinen Regelungen sind zugelassen.

IBAN Struktur und Aufbau in Deutschland

Struktur

Aufbau

Bemerkung

Ländercode

01   02 Stelle

alpha

ISO 3166; DE = Deutschland

Prüfziffer

03   04 Stelle

nummerisch

ISO 7064, Modulus 9710

Bankleitzahl

05   12 Stelle

nummerisch

 

Kontonummer

13   22 Stelle

nummerisch

 

SEPA IBAN Aufbau

Quelle: Deutsche Bundesbank

IBAN der SEPA Länder

Der Aufbau einer IBAN ist länderspezifisch geprägt und variiert bei der Anzahl der belegten Zeichen von 15 (Norwegen) bis maximal 34 Stellen. Malta hat mit 31 Zeichen die derzeit längste IBAN.

SEPA EURO Länder

Währung

ISO Code

IBAN Länge

Belgien

Euro

EUR

BE

16 Stellen

Deutschland

Euro

EUR

DE

22 Stellen

Estland

Euro

EUR

EE

20 Stellen

Finnland

Euro

EUR

FI

18 Stellen

Frankreich

Euro

EUR

FR

27 Stellen

Griechenland

Euro

EUR

GR

27 Stellen

Irland

Euro

EUR

IE

22 Stellen

Italien

Euro

EUR

IT

27 Stellen

Malta

Euro

EUR

MT

31 Stellen

Niederlande

Euro

EUR

NL

18 Stellen

Österreich

Euro

EUR

AT

20 Stellen

Portugal

Euro

EUR

PT

25 Stellen

Slowakei

Euro

EUR

SK

24 Stellen

Slowenien

Euro

EUR

SI

19 Stellen

Spanien

Euro

EUR

ES

25 Stellen

Zypern

Euro

EUR

CY

28 Stellen

 

 

 

 

 

SEPA EU Mitgliedstaaten

Währung

ISO Code

IBAN Länge

Bulgarien

Bulgarischer Lew

BNG

BG

22 Stellen

Dänemark

Dänische Krone

DKK

DK

18 Stellen

Großbritannien

Britisches Pfund Sterling

GBP

GB

22 Stellen

Lettland

Lettischer Lats

LVL

LV

21 Stellen

Litauen

Litauischer Litas

LTL

LT

20 Stellen

Luxemburg

Euro

EUR

LU

20 Stellen

Polen

Polnischer Zloty

PLN

PL

28 Stellen

Rumänien

Neuer Rumänischer Leu

RON

RO

24 Stellen

Schweden

Schwedische Krone

SEK

SE

24 Stellen

Tschechien

Tschechische Krone

CZK

CZ

24 Stellen

Ungarn

Ungarischer Forint

HUF

HU

28 Stellen

 

 

 

 

 

SEPA EWR Mitgliedstaaten

Währung

ISO Code

IBAN Länge

Island

Isländische Krone

ISK

IS

26 Stellen

Lichtenstein

Schweizer Franken

CHF

LI

21 Stellen

Norwegen

Norwegische Krone

NOK

NO

15 Stellen

 

 

 

 

 

SEPA NO EWR Mitgliedstaaten

Währung

ISO Code

IBAN Länge

Monaco

Euro

EUR

MC

27 Stellen

Schweiz

Schweizer Franken

CHF

CH

21 Stellen

Seit 1. Juli 2013 ist Kroatien Mitglied der Europäischen Union und fällt dadurch nunmehr unter die EU Verordnung. Lettland wurde am 1. Januar 2014 Mitglied des EURO Raums und ab 1. Januar 2015 gilt selbiges auch für Rumänien.

In einigen Ländern können bei der IBAN auch Buchstaben vorkommen. Ergänzende Informationen zum Aufbau der IBAN in anderen Ländern sind dem nachfolgenden IBAN Registry Hyperlink ersichtlich: http://www.swift.com/products/bic_registration/iban_format_registration

Hinweis:

Für Zahlungen in und aus der Schweiz sowie Monaco (Drittstaaten) können andere Entgelte vereinbart werden, als für SEPA Zahlungen innerhalb des EWR. Die EU Preisverordnung 924/2009 findet für diese Länder keine Anwendung.

SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater Profil SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Unternehmensberatung SEPA Informationsquelle SEPA News SEPA Nachrichten Zahlungsverkehr SEPA Wiki

Aufbau der IBAN in den SEPA Ländern

SEPA EURO Länder

Aufbau IBAN Format

Belgien

BE

PP

BBB

KKKKKKKK

Deutschland

DE

PP

BBBBBBBB

KKKKKKKKKK

Estland

EE

PP

BB

KKKKKKKKKKKKKK

Finnland

FI

PP

BBBBBB

KKKKKKK

p

Frankreich

FR

PP

BBBBB

FFFFF

KKKKKKKKKKK

pp

Griechenland

GR

PP

BBBBBBB

KKKKKKKKKKKKKKKK

Irland

IE

PP

BBBB

FFFFFF

KKKKKKKK

Italien

IT

PP

ZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ

Malta

MT

PP

BBBB

FFFFFF

KKKKKKKKKKKKKKKKK

Niederlande

NL

PP

BBBB

KKKKKKKKKK

Österreich

AT

PP

BBBBB

KKKKKKKKKKK

Portugal

PT

PP

BBBBBBBB

KKKKKKKKKKK

pp

Slowakei

SK

PP

BBBB

KKKKKKKKKKKKKKKK

Slowenien

SI

PP

BBBBB

KKKKKKKK

pp

Spanien

ES

PP

BBBB

FFFF

pp

KKKKKKKKKK

Zypern

CY

PP

BBB

FFFFFF

KKKKKKKKKKKKKKKK

 

 

 

 

 

SEPA EU Mitgliedstaaten

Aufbau IBAN Format

Bulgarien

BG

PP

BBBB

FFFF

pp

KKKKKKKK

Dänemark

DK

PP

BBBB

KKKKKKKKKK

Großbritannien

GB

PP

BBBB

FFFFFF

KKKKKKKK

Lettland

LV

PP

BBBB

KKKKKKKKKKKKK

Litauen

LT

PP

BBBBB

KKKKKKKKKKK

Luxemburg

LU

PP

BBB

KKKKKKKKKKKKK

Polen

PL

PP

BBBBBBB

 

p

KKKKKKKKKKKKKKKK

Rumänien

RO

PP

BBBB

KKKKKKKKKKKKKKKK

Schweden

SE

PP

BBB

KKKKKKKKKKKKKKKKK

Tschechien

CZ

PP

BBBB

KKKKKKKKKKKKKKKK

Ungarn

HU

PP

BBBBBBB

KKKKKKKKKKKKKKKKK

 

 

 

 

 

SEPA EWR Mitgliedstaaten

Aufbau IBAN Format

Island

IS

PP

BBBB

KKKKKKKK

ZZZZZZZZZZ

Lichtenstein

LI

PP

BBBBB

KKKKKKKKKKKK

Norwegen

NO

PP

BBBB

KKKKKKK

 

 

 

 

 

SEPA NO EWR Mitgliedstaaten

Aufbau IBAN Format

Monaco

MC

PP

BBBBB

FFFFF

KKKKKKKKKKK

pp

Schweiz

CH

PP

BBBBB

KKKKKKKKKKKK

                         

 

Erkäuerung der verwendeten Abkürzungen

PP

zweistellige IBAN-Prüfziffer

p

Prüfziffer

B

Bankleitzahl

Z

Sonstige Funktionen

F

Filialnummer Bank

 

 

K

Kontonummer

 

 

Hyperlink zur Swift IBAN Registry

SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder - SEPA IBAN - SEPA Länder -

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Spezialisierte Beratung - Umsetzungsdienstleistungen im Finanzdienstleistungssektor – Experte im Projekt- und Interimsauftragsgeschäft - www.hettwer-beratung.de

Sie suchen nach verfügbare Kapazitäten? Sprechen Sie uns an.

H-UB ERFOLGSGESCHICHTE

H-UB EXPERTENWISSEN

Compliance by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Finanzinstrumente, Insiderpapiere, Insiderinformationen, Verbot der Marktmanipulation, BaFin, MaRisk, WpHG, Geldwäsche, Fraud Prävention, Risikoanalyse
Datenschutz by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Übermittlung personenbezogener Daten, Bankgeheimnis, Datenschutzbeauftragte; Daten Transport, Lagerung & Vernichtung
Compliance by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Finanzinstrumente, Insiderpapiere, Insiderinformationen, Verbot der Marktmanipulation, BaFin, MaRisk, WpHG, Geldwäsche, Fraud Prävention, Risikoanalyse
Einlagengeschäft (Marktfolge Passiv) by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Kontoeröffnung, Nachlassbearbeitung, Kontoschließung, Girokonto, Sparkonto, Treuhandkonto, Mietkautionskonto, Vollmacht
Geldwäscheprävention by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Richtlinien zur Geldwäschebekämpfung, Geldwäscherelevante Vorgänge, Verdachtsanzeigen, Geldwäschegesetz, EG Finanzsanktionsverordnungen, FATF
Kartengeschäft (Credit Card, Debit Card) by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Kreditkarte (Akzeptanz, Versicherungspaket, Bestandsüberwachung); Debitkarte (POS, POZ, Geldkartenfunktion), Kartensperre
Wertpapierabwicklung by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: TARGET2 Securities T2S Collateral Management Aktien Bonds Derivate Wertpapiertermingeschäfte Warentermingeschäfte Swap Optionsscheine Floater
SEPA Zahlungsverkehr TARGET2 SWIFT ZV Statistik SEPA Zahlungsverkehr SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater SEPA Manager SEPA Beratung SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Organisation Berater SEPA Nachrichten SEPA Profil Berater

- Eine Beratung mit PROFIL -

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH – Expertenprofil Klaus Georg Hettwer (Geschäftsführer): Beratungskompetenz, Fachliche Kompetenz, Methodische Kompetenz, Soziale Kompetenz, Kommunikationskompetenz; Sonderthemen: SEPA, EMIR, TARGET2, MiFID, T2S

H-UB MANAGEMENT SKILLS

Migration Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Migration Manager: Vorbereitung/ Durchführung Migration von Daten/ Dokumenten (inhaltliche Veränderung oder Änderung Aufbewahrungssystematik
Projekt Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Projekt Manager / Projektleiter: Methodische (Projektplanungsmethoden, Problemlösungstechniken) & soziale Qualifikationen (Gesprächsführung)
Prozess Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Prozess Manager: Methodische Identifikation Geschäftsprozesse & Schnittstellen; Ausarbeitung Ziele, Veränderungspotential & Handlungsoptionen
Qualitätsmanagement by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH – Qualitätsmanager / Qualitätssicherer: Erstellung Qualitätsberichte; Sicherstellung Qualitätsstandards, Qualitätsmethoden, Qualitätsverfahren
Release Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Release Manager: Festlegung Zeitplanung Release Freigabe; Begleitung & Qualitätskontrolle Genehmigungsprozess, Risikoanalyse, Notfallstrategie
Test Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Test Manager, Testkoordinator, Tester: Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle Testprozesse & Testaktivitäten, Ergebnis Dokumentationen

H-UB Leistungskatalog

H-UB Leistungskatalog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.4 KB

H-UB SOCIAL MEDIA PRÄSENZ

Unsere letzten Twitter Tweets:

© 2012-2017 Hettwer UnternehmensBeratung GmbH