SEPA Aktuell (2014)

SEPA aktuell www.hettwer-beratung.de

Das Europäische Parlament und der Europäische Rat diskutierten lange Zeit über den von der EU Kommission am 16.12.2010 vorgelegten EU Verordnungsentwurf zur Festlegung von technischen Vorschriften für Überweisungen und Lastschriften in der Währung Euro.

Seit der EU Verordnung Nr. 260/2012 (führt zu einer Veränderung der Preisverordnung EG Nr. 924/2009) besteht eine Einigkeit zwischen den 3 am Gesetzgebungsverfahren beteiligten EU Organen.


Eine Abschaltung der nationalen Zahlungsverfahren für Überweisung und Lastschrift ist mit Ablauf Juli 2014 vorgesehen. Damit einhergehend wird für Kreditinstitute die bereits für SEPA Lastschriften eingeführte Erreichbarkeitsverpflichtung auch auf die SEPA Überweisungen ausgeweitet.

Für das in Deutschland verwendete elektronische Lastschriftverfahren ist eine Übergangsfrist bis zum Ablauf des 31. Januar 2016 geplant, damit der Handel und das Kreditgewerbe entsprechend Zeit haben um SEPA fähige Alternativen zu entwickeln.
Der im Mai 2011 errichtete deutsche SEPA Rat soll unter dem gemeinsamen Vorsitz des Bundesministeriums der Finanzen und der Deutschen Bundesbank die private und öffentliche Nachfrage und Angebotsseite zusammenführen, um im Dialog zwischen mit Kreditwirtschaft und den Endnutzern eine möglichst nutzerfreundliche SEPA Umstellung in Deutschland herbeizuführen.
Die SEPA Verfahren sollen durchgehend in der gesamten Zahlungsverkehrskette genutzt werden, somit auch die Kontoidentifikationsmerkmale IBAN (in Deutschland: 22stellige Kontonummer) und BIC (aus Buchstaben und Ziffern bestehende 8 bis 11stellige Bankadresse).
Damit einhergehend werden die bisherigen Kontoverbindungsdaten Kontonummer und Bankleitzahl abgeschafft. Der deutsche Gesetzgeber will befristete DTAXML Konvertierungslösungen zulassen, die eine IBAN mit Hilfe einer Umsetzungstabelle (Kontonummer und Bankleitzahl) generieren können.
Die Festlegung von Enddaten schafft einerseits für Zahlungsdienstleister und die unterschiedlichen Nutzergruppen Planungs- und Rechtssicherheit, andererseits stellen die relativ kurzen Übergangsfristen bis zur verbindlichen Umstellung auf die europäischen Verfahren die deutschen Anbieter und Nutzergruppen vor die Frage, wie dieses zu bewältigen ist.
Die für die Umsetzung der Anforderung von SEPA erforderlichen Aufwende sollten nicht unterschätzt werden, denn das SEPA Verfahren besitzt eine wesentlich höhere Komplexität als die bisher eingesetzten nationale DTA Verfahren.
Prinzipiell ist davon auszugehen, dass die sowohl die Jahrtausendwende (Millennium) wie auch die EURO Umstellung im Vergleich zu SEPA kleinere Hürden waren.
Die Anforderungen zur Umstellung auf SEPA sind vielleicht mit der Umstellung der Postleitzahlen in Deutschland von 4 auf 5 Stellen vergleichbar. Sie betreffen alle Privatpersonen wie auch Unternehmen gleichermaßen, nur mit einer wesentlich höheren Intensität und Sensibilität.
SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater Profil SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Unternehmensberatung SEPA Informationsquelle SEPA News SEPA Nachrichten Zahlungsverkehr SEPA Wiki

Für alle am Zahlungsverkehr beteiligten Marktteilnehmer gibt es viel zu tun!

SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell - SEPA Aktuell -

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Spezialisierte Beratung - Umsetzungsdienstleistungen im Finanzdienstleistungssektor – Experte im Projekt- und Interimsauftragsgeschäft - www.hettwer-beratung.de

Sie suchen nach verfügbare Kapazitäten? Sprechen Sie uns an.

H-UB ERFOLGSGESCHICHTE

H-UB EXPERTENWISSEN

Compliance by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Finanzinstrumente, Insiderpapiere, Insiderinformationen, Verbot der Marktmanipulation, BaFin, MaRisk, WpHG, Geldwäsche, Fraud Prävention, Risikoanalyse
Datenschutz by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Übermittlung personenbezogener Daten, Bankgeheimnis, Datenschutzbeauftragte; Daten Transport, Lagerung & Vernichtung
Compliance by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Finanzinstrumente, Insiderpapiere, Insiderinformationen, Verbot der Marktmanipulation, BaFin, MaRisk, WpHG, Geldwäsche, Fraud Prävention, Risikoanalyse
Einlagengeschäft (Marktfolge Passiv) by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Kontoeröffnung, Nachlassbearbeitung, Kontoschließung, Girokonto, Sparkonto, Treuhandkonto, Mietkautionskonto, Vollmacht
Geldwäscheprävention by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Richtlinien zur Geldwäschebekämpfung, Geldwäscherelevante Vorgänge, Verdachtsanzeigen, Geldwäschegesetz, EG Finanzsanktionsverordnungen, FATF
Kartengeschäft (Credit Card, Debit Card) by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: Kreditkarte (Akzeptanz, Versicherungspaket, Bestandsüberwachung); Debitkarte (POS, POZ, Geldkartenfunktion), Kartensperre
Wertpapierabwicklung by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH: TARGET2 Securities T2S Collateral Management Aktien Bonds Derivate Wertpapiertermingeschäfte Warentermingeschäfte Swap Optionsscheine Floater
SEPA Zahlungsverkehr TARGET2 SWIFT ZV Statistik SEPA Zahlungsverkehr SEPA Beratung SEPA Experte SEPA Berater SEPA Manager SEPA Beratung SEPA Freiberufler SEPA Freelancer SEPA Spezialist SEPA Organisation Berater SEPA Nachrichten SEPA Profil Berater

- Eine Beratung mit PROFIL -

Hettwer UnternehmensBeratung GmbH – Expertenprofil Klaus Georg Hettwer (Geschäftsführer): Beratungskompetenz, Fachliche Kompetenz, Methodische Kompetenz, Soziale Kompetenz, Kommunikationskompetenz; Sonderthemen: SEPA, EMIR, TARGET2, MiFID, T2S

H-UB MANAGEMENT SKILLS

Migration Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Migration Manager: Vorbereitung/ Durchführung Migration von Daten/ Dokumenten (inhaltliche Veränderung oder Änderung Aufbewahrungssystematik
Projekt Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Projekt Manager / Projektleiter: Methodische (Projektplanungsmethoden, Problemlösungstechniken) & soziale Qualifikationen (Gesprächsführung)
Prozess Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Prozess Manager: Methodische Identifikation Geschäftsprozesse & Schnittstellen; Ausarbeitung Ziele, Veränderungspotential & Handlungsoptionen
Qualitätsmanagement by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH – Qualitätsmanager / Qualitätssicherer: Erstellung Qualitätsberichte; Sicherstellung Qualitätsstandards, Qualitätsmethoden, Qualitätsverfahren
Release Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Release Manager: Festlegung Zeitplanung Release Freigabe; Begleitung & Qualitätskontrolle Genehmigungsprozess, Risikoanalyse, Notfallstrategie
Test Management by Hettwer UnternehmensBeratung GmbH - Test Manager, Testkoordinator, Tester: Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle Testprozesse & Testaktivitäten, Ergebnis Dokumentationen

H-UB Leistungskatalog

H-UB Leistungskatalog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.4 KB

H-UB SOCIAL MEDIA PRÄSENZ

Unsere letzten Twitter Tweets:

© 2012-2017 Hettwer UnternehmensBeratung GmbH